Seniorenreisen

Betreute ReisenSeebrücke Selin

Wer gerne verreist und dabei Wert auf Geselligkeit und Erholung legt, der ist beim Reiseprogramm des Roten Kreuzes an der richtigen Adresse. Sowohl für alleinstehende, ältere Menschen, Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Gehbehinderungen, aber auch für Demenzerkrankte mit ihrer Begleitung - für jeden wird immer etwas dabei sein.

Menschen, die sich eine Reise alleine nicht mehr zutrauen und die Sicherheit und Geselligkeit einer Gruppenreise schätzen, denen vielleicht auch eine „normale“ Busreise zu stressig ist und die es genießen zuhause am Wohnort abgeholt und wieder heimgebracht zu werden müssen nicht mehr auf eine Reise verzichten. Jeder weiß - eine andere Umgebung und der damit verbundene Klimawechsel können Balsam für Körper und Geist sein und den Alltag vergessen lassen.

Die Reisegäste genießen mediterranes Flair, malerische Alpenlandschaften, die klare Frische der Ostsee oder den Zauber einer schönen Flussreise. Alle Reisen werden von qualifiziertem, ehrenamtlichem Rotkreuz-Personal begleitet.

Der DRK-Kreisverband Buchen tritt als Vermittler für den DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. auf. Alle Reisen können direkt über den Kreisverband Buchen gebucht werden; ein Transfer erfolgt auf Wunsch für jede Reise!

Link zum Reisekatalog vom DRK-Landesverband

 

Zusätzliches Angebot beim DRK-Kreisverband Buchen:

Mehrmals jährlich werden vom DRK-Kreisverband auch spezielle Reisen mit eigenen Betreuern angeboten. Hier lernt die Gruppe sich schon im Vorfeld kennen und kann offene Fragen mit dem Betreuer gleich klären. Das vermittelt gleich ein gutes Gefühl von Vertrauen und Gruppengemeinschaft. Nach der Reise findet für diese Reise auch ein Nachtreffen im DRK-Kreisverband Buchen statt. Ein gemeinsamer Transfer zum Reisebus oder zum Flughafen runden das Angebot ab. Diese Reisen werden immer speziell ausgeschrieben und können bei der DRK Geschäftsstelle in Buchen erfragt bzw. der Tageszeitung entnommen werden.

 

 

Aktuelle Termine

Impressum | Kontakt | Wählen Sie im Notfall immer: 112