Aktuelles

Erfahren Sie die aktuellen Neuigkeiten rund um den Kreisverband Buchen e.V. des Deutschen Roten Kreuzes.

Die vollständigen Mitteilungen finden Sie nach dem Klick auf "Weiterlesen...".



40-jähriges Jubiläum DRK Seniorengymnastik in Buchen / Ehrungen durch Kreisverband

Buchen. Ihr 40-jähriges Bestehen feierte die Gruppe der DRK-Seniorengymnastik in Buchen am vergangenen Montag im Hotel „Prinz Carl“. Dabei standen neben einem Blick auf die bisherige Historie auch Ehrungen durch den DRK-Kreisverband auf der Tagesordnung.

Weiterlesen...
 
Die DRK-Seniorengymnastik Seckach ist eine Erfolgsstory

Seckach. (lm) „Die DRK-Seniorengymnastik Seckach ist eine Erfolgsstory, die bis heute sehr viele Nachahmer gefunden“, allein 73 im Neckar-Odenwald-Kreis ergänzte DRK-Kreisgeschäftsführerin Sigrid Schmitt die Laudatio von Bürgermeister Thomas Ludwig im Rahmen einer Feierstunde im Klinge-Gasthof „St. Benedikt“ zu 40 Jahre DRK Seniorengymnastik Seckach.

Weiterlesen...
 
Anlässlich des 100jährigen Geburtstag

Anlässlich des 100jährigen Geburtstag von Antonia Röckel ließ es sich die DRK Kreisgeschäftsführerin Sigrid Schmitt nicht nehmen Ihr ganz persönlich zu Hause zu gratulieren.

Gemeinsam mit der Übungsleiterin der DRK Gymnastikgruppe in Hainstadt Renate Paar überbrachte Sie mit einem Blumenpräsent die Glückwünsche der DRK Kreisgeschäftsstelle.

Bewunderswert- noch immer nimmt Antonia Röckel Woche für Woche aktiv an den wöchentlichen Übungsstunden teil und das nunmehr seit über 25 Jahren.

 

 
30 Jahre DRK-Kleiderkammer in Buchen: Bei Festakt das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gewürdigt / Ehrungen durch den Kreisverband

Das „Menschliche im Miteinander“ betont

Von unserem Mitarbeiter Christian Hagenbuch

Beim Jubiläum 30 Jahre DRK-Kleiderkammer wurden langjährige Mitarbeiterinnen geehrt. Erste Gratulanten waren die Vertreter des Kreisvorstands, Vorsitzender Roland Burger (rechts), Stellvertreter Heribert Fouquet (Zweiter von rechts) und Ehrenvorsitzender Josef Frank (links). Auch Kreissozialleiterin Yvonne Wolfmüller (Zweite von links) und Geschäftsführerin Sigrid Schmitt (Vierte von links) sprachen Glückwünsche aus.

© Hagenbuch

Buchen. Das 30-jährige Bestehen seiner Kleiderkammer feierte der DRK-Kreisverband in Buchen am vergangenen Dienstag. In den Räumen der Geschäftsstelle standen neben einem Blick auf die frühere und heutige Situation der Kleiderkammer auch strukturelle Fragen der DRK-Organisation insgesamt sowie Ehrungen durch den Kreisvorstand auf der Tagesordnung.

Geschäftsführerin Sigrid Schmitt begrüßte eingangs die Vertreter des Kreisvorstands und die Mitarbeiterinnen von Kleiderkammer und Geschäftsstelle. Weiterhin hieß sie den Ehren-Kreisvorsitzenden Josef Frank und die Kreissozialleiterin Yvonne Wolfmüller willkommen.

Nach dem Totengedenken für Martha Bundschuh richtete Schmitt ihren Blick auf grundsätzliche Aspekte von Wesen und Wirken der Kleiderkammer und hob dabei das "Menschliche im Miteinander" hervor. Für Hilfesuchende, Spender und Helferinnen entstünde daraus eine sowohl jeweilige als auch gemeinsame Basis.

Weiterlesen...
 
DRK Hettingen stolz auf seine motivierten Jugendrotkreuzler Trotz Osterferien wird fleißig gelernt

 Hettingen. Unter dem Motto "Ich kann helfen" führte die Jugendrotkreuz-Gruppe des DRK Ortsvereines Hettingen eine Erste-Hilfe-Ausbildung am Samstag, 12.04. und Sonntag 13.04.2014 durch. Neben den beiden JRK-Gruppenleiterinnen Jana Kreuter und Janina Münch nahmen an der Ausbildung 9 Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren teil. Unter der Leitung von Hans Molzer wurden die Themen der Erste Hilfe altersgerecht vermittelt. Die Kinder, die schnell für das Thema zu begeistern waren, konnten bald erkennen, dass auch sie in der Lage sind, Erste Hilfe zu leisten.

Weiterlesen...
 
35 Jahre DRK Seniorengymnastik in Heidersbach – Rückblick und Ehrung verdienter Mitglieder

Heidersbach. „Wer rastet, der rostet“ lautet das Motto der Mitglieder der DRK Seniorengymnastikgruppe Heidersbach, die seit nunmehr 35 Jahren besteht. Im Rahmen einer harmonischen Feierstunde im Gasthaus „Löwen“ blickte man auf die Vergangenheit zurück, ehrte verdiente Mitglieder und plante auch die zukünftigen Aktivitäten.

Weiterlesen...
 
Die Menschen dürfen auf schnelle Hilfe bauen

Hardheim. Verwaltungsleiter Ludwig
Schön ist pünktlich, und auch der Pressevertreter                                   
wartet schon. Nur von der
Notärztin und den Rettungsassistenten
keine Spur. Es gibt eben Wichtigeres als
ein Pressegespräch zur Neuordnung der
Notarztversorgung in Hardheim: Das
Notarztteam ist im Einsatz. Gut 100 Tage
sind vergangen, seit das Krankenhaus
Hardheim die notärztliche Versorgung
von der chirurgischen Gemeinschaftspraxis
Dr. Herbert Schmid/Dr. Alexander
Wolfert übernommen hat. Die gute
Nachricht gleich vorweg: Die Menschen
im östlichen Kreisgebiet können nach wie
vor rundumdie Uhr an 365 Tagen im Jahr
auf eine schnelle medizinische Hilfe im
Notfall bauen.

Weiterlesen...
 
DRK Kreisverband Buchen und Schule am Limes in Kooperation

Glück

Weiterlesen...
 
DRK Kursangebot „Bewegung interkulturell für junge Frauen“ ein voller Erfolg

 

Glück

Weiterlesen...
 
Auftritt bei 150 Jahre DRK Landesverband Tübingen "Drums Alive" kam gut an

Buchen.

Farbe in das Programm beim Aktionstag anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz" des DRK-Landesverbands in Tübingen brachte eine Demonstration von "Drums-Alive". Geleitet wurde die Vorführung von Übungsleiterinnen des DRK-Kreisverbands Buchen.

Weiterlesen...
 
„Geselliges Tanzen“: DRK-Kurs fördert geistige und körperliche Fitness/Vorbeugung von Demenz und weiteren Alterskrankheiten

Senioren legen flotte Sohle aufs Parkett

HARDHEIM: Gut 20 Teilnehmer höheren Alters versuchen sich während eines Kurses des DRK-Kreisverbands Buchen im Gymnastikraum der Hardheimer Sporthalle am „Geselligen Tanzen“.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 12

Kontakt

DRK Kreisverband
Buchen e.V.

DRK-Geschäftsstelle
Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Tel. 06281/5222-0
Fax 06281/5222-20
info@drk-buchen.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Wählen Sie im Notfall immer: 112