Aktuelles

Erfahren Sie die aktuellen Neuigkeiten rund um den Kreisverband Buchen e.V. des Deutschen Roten Kreuzes.

Die vollständigen Mitteilungen finden Sie nach dem Klick auf "Weiterlesen...".



DRK Kursangebot „Bewegung interkulturell für junge Frauen“ ein voller Erfolg

 

Glück

Weiterlesen...
 
Auftritt bei 150 Jahre DRK Landesverband Tübingen "Drums Alive" kam gut an

Buchen.

Farbe in das Programm beim Aktionstag anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz" des DRK-Landesverbands in Tübingen brachte eine Demonstration von "Drums-Alive". Geleitet wurde die Vorführung von Übungsleiterinnen des DRK-Kreisverbands Buchen.

Weiterlesen...
 
„Geselliges Tanzen“: DRK-Kurs fördert geistige und körperliche Fitness/Vorbeugung von Demenz und weiteren Alterskrankheiten

Senioren legen flotte Sohle aufs Parkett

HARDHEIM: Gut 20 Teilnehmer höheren Alters versuchen sich während eines Kurses des DRK-Kreisverbands Buchen im Gymnastikraum der Hardheimer Sporthalle am „Geselligen Tanzen“.

Weiterlesen...
 
35-jähriges Jubiläum DRK Seniorengymnastik in Waldhausen

Bedeutung der sozialen Komponente betont  

35-jähriges Jubiläum DRK Seniorengymnastik in Waldhausen / Ehrungen durch Kreisverband

Waldhausen. Ihr 35-jähriges Bestehen feierte die Gruppe der DRK-Seniorengymnastik in Waldhausen am vergangenen Montag nachträglich im Gasthaus „Goldener Stern“. Dabei standen neben einem Blick auf die bisherige Historie auch Ehrungen durch den DRK-Kreisverband auf der Tagesordnung.

Weiterlesen...
 
30 jähriges Jubiläum DRK Seniorengymnastikgruppe Adelsheim
Adelsheim. Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier anlässlich des 30-jährigen Bestehens der DRK-Seniorengymnastikgruppe II.
 
Übungsleiterin Helga Heck begrüßte dazu zahlreiche Mitglieder sowie die Geschäftsführerin des DRK-Kreisverbands, Sigrid Schmitt, Kreissozialleiterin Yvonne Wolfmüller, Bürgermeister Klaus Gramlich als stellvertretenden Kreisvorsitzenden sowie Elmar Hofmann und Sonja Pfeiffer vom Ortsverein Adelsheim.
Weiterlesen...
 
RNZ-Artikel Julian Kaufmann
 

Buchen/Mosbach. (tra) Manchmal ist es für Azubi Julian Kaufmann nicht einfach, die Post von einem Büro ins nächste zu bringen. Dann packt er die Briefe in eine Tüte und hängt sie an seinen Rollator. Und das Problem ist gelöst. Der 18-jährige Mosbacher ist gehbehindert. Sein Leben mit Behinderung bringt er mit einem kurzen Satz auf den Punkt: „Ich möchte mittendrin dabei sein.“ Diese Einstellung prägt sein Leben: Die mittlere Reife hat er auf einer regulären Realschule gemacht. Und auch sein Ausbildungsplatz ist ganz „normal“: Momentan macht er beim DRK-Kreisverband Buchen eine Ausbildung zum Bürokaufmann.

Weiterlesen...
 
3. „Odenwälder First Responder-Tag“ in Buchen

Ein „Netzwerk der Ersten Hilfe“ knüpfen

BUCHEN. Rund um die Uhr sind die „First Responder“ – qualifizierte Ersthelfer – einsatzbereit, um in ihren Gemeinden die Zeit bis zum Eintreffen des professionellen Rettungsdienstes zu überbrücken und so teils unmittelbar lebensrettende
Hilfe zu leisten.Für diese wichtigen Helfer organisierten die Leitenden Notärzte im Neckar-Odenwald-Kreis in Kooperation mit dem Förderverein Notfallseelsorge/Notfallnachsorge am Samstag zum dritten Mal den „Odenwälder First Responder-Tag“ in der Buchener Stadthalle. Dank der Unterstützung mehrerer Sponsoren und vieler engagierter Mitwirkender war die Fortbildung für die fast 180 Teilnehmer kostenlos.

Weiterlesen...
 
Übung des DRK OV Höpfingen 2013

Bilder zu der Übung des DRK OV Höpfingen. Bericht folgt.

Weiterlesen...
 
Das Kreisauskunftsbüro im DRK Kreisverband Buchen e.V.

Für den Neckar-Odenwald-Kreis stellt auch der DRK Kreisverband Buchen e.V. ehrenamtliches Personal, sowie die technische und materielle Voraussetzungen bereit, um bei Großschadens-ereignissen und Katastrophen die Aufgaben des KAB erfüllen zu können.
Seit 2011 wird diese Aufgabe von einer Gliederung des DRK Ortsverein Hettingen übernommen. Die Helferinnen und Helfer wurden an der DRK-Landesschule in Pfalzgrafenweiler (Schwarzwald) ausgebildet. Im Rahmen verschiedener Übungen, konnten sich die Helfer zusätzlich in das Aufgaben-gebiet einarbeiten. Bei Großveranstaltungen, wie dem BDK Freundschaftstreffen des Narrenrings in Buchen wurde das KAB zur Registrierung von Helfern, Rettungsdienst und Notärzten eingesetzt.

Weiterlesen...
 
Fahrsicherheitstraining erfolgreich absolviert

 

Am 29.10.2013 besuchten vier unserer FSJler aus den Bereichen Krankentransport und Fahrdienst die Verkehrsübungsanlage Wolfszipfel der Kreisverkehrswacht Heilbronn.

Ziel des Sicherheitstrainings war es, Gefahren rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Es wurde erlernt mit welchen Fahrtechniken Gefahren bewältigt werden können.

Weiterlesen...
 
Ein weiterer besonderer Service des DRK Kreisverbandes Buchen e.V.

Ab einen Mindestförderbetrag in Höhe von 36,- € jährlich bieten wir Ihnen als besonderen Service den bodengebundenen Rückholdienst innerhalb Deutschland an.

Ab einer Entfernung von 100 Fahrkilometern holen wir Sie (Ihren Ehepartner und Kinder, für die Anspruch auf Kindergeld besteht) auf dem Landweg Im Rahmen der Kameradschaftshilfe – soweit dies personell und technisch möglich ist – im medizinischen Notfall von einer Urlaubs-, Besuchs-, oder Geschäftsreise an den Heimatort zurück.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 13

Kontakt

DRK Kreisverband
Buchen e.V.

DRK-Geschäftsstelle
Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Tel. 06281/5222-0
Fax 06281/5222-20
info@drk-buchen.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Wählen Sie im Notfall immer: 112