header_kurse.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Teilnehmer Informationen (Corona Bedingungen)Teilnehmer Informationen (Corona Bedingungen)

Erste Hilfe Kurse unter Corona Bedingungen

Zulassung von Teilnehmenden zu allen Erste-Hilfe-Angeboten:

Für alle Erste Hilfe-Angebote gilt die Regelung 2G+ entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung.

Dies bedeutet in der aktuellen Warnstufe II:

  • Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen mit zusätzlichem negativen Schnelltest (max. 24 Stunden) oder PCR-Test (max. 48 Stunden) für alle Teilnehmende.
  • Der Zeitraum des Nachweises der letzten Impfung bzw. Genesung durch den Teilnehmer darf max. 3 Monate zurückliegen.

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

  • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
  • Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt mind. 14 Tage und max. 3 Monate zurück)
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
  • Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.
Während des Kurses besteht eine FFP2 Maskenpflicht

Schnelltest-Zentrum Buchen

Buchen Sie Ihren Schnelltest-Termin bequem und kontaktfrei ganz einfach online! Wählen Sie in nur wenigen Schritten Ihren Wunsch-Termin, 2x in Buchen, in Osterburken und Walldürn.

Jetzt online Termin buchen >