buehne_gesundheitsprogramme_3.jpg
YogaYoga

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Gesundheitsprogramme
  3. Yoga

Gesundheits-Kurs Yoga

Ansprechpartner

Frau
Ingeborg Wiessner

Tel: 06281 5222-18
i.wiessner(at)drk-buchen.de

Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Die Inhalte im DRK-Yoga-Programm beschränken sich ausschließlich auf körperliche, konzentrative und kontemplative Übungen, die auf dem in Europa vorherrschenden körperlichen Yoga, dem Hatha-Yoga, basieren.

Die günstigen Wirkungen der Übungen ergeben sich aus einer Verbindung von:

Gesundheitskurs Yoga Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
  1. Anspannung und Entspannung
  2. Bewegung und Ruhe
  3. Konzentration und Aufmerksamkeit

Das Programm beinhaltet:

  • längere Erholungspausen
  • langsame Steigerung der Belastung
  • Vermeiden von intensiven Belastungen
  • Vermeiden von Schnelligkeitsübungen
  • Vermeiden ruckartiger Bewegungen
  • Vermeiden von Pressatmung
  • Beachtung individueller Besonderheiten

Es soll damit erreicht werden:

  • Verbesserung der Beweglichkeit von Wirbelsäule und Gelenken
  • Kräftigung der Muskeln, Bänder und Sehnen
  • Verbesserung der allgemeinen Ausdauer und Belastbarkeit
  • Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf- u. Atemsystems
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Stärkung, Ausgeglichenheit und Reaktionsfähigkeit des Nervensystems

Mit zunehmender Wirbelsäulen- und Gliederbeweglichkeit und Dehnfähigkeit gewinnen wir ein besseres freundschaftlicheres Verhältnis zu unserem Körper. Mit Yoga können wir ein inneres Gleichgewicht und selbstsichere Gelassenheit erreichen, so dass wir den Alltag leichter und besser bewältigen können.

Die 10 wöchigen Kurse à 15, Std. werden von speziell ausgebildeten DRK-Yogalehrerinnen durchgeführt und finden derzeit in Buchen, Osterburken, Hardheim, Erlenbach statt. 
Bei Anfrage sind Kurse auch ausserhalb dieser Orte jederzeit möglich.

Kursausschreibungen erfolgen über die Presse und können bei der DRK- Kriesgeschäftsstelle in Buchen erfragt werden.

Spezielle Kursausschreibungen:

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.