Bildschirmfoto_2022-05-11_um_20.22.19.jpg
Erste-Hilfe am PferdErste-Hilfe am Pferd

Erste Hilfe am Pferd / im Pferdesport

Ansprechpartner

Frau
Desirée Diebold

Tel: 06281 5222-21
d.diebold@drk-buchen.de

Henry-Dunant-Str. 1
D-74722 Buchen

Pferdesport ist beliebt und vielseitig. Das Pferd ein wertvoller Partner. Ob Reitsport (Springen, Dressur, Western, uvm.), Fahrsport, Voltigieren oder Bodenarbeit, ob bei Turnieren oder in der Freizeit - statistisch gesehen gefährlicher als Skifahren oder Motorsport. Außerdem gibt es oft mehrere beteiligte/verletzte Menschen und Tiere. Weitere besondere Herausforderungen spielen eine große Rolle: (Flucht-)Verhalten, Kraft, Geschwindigkeit, … . Je nach Notfall ist eine gute Zusammenarbeit von Ersthelfern, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Tierarzt gefragt. In solchen komplexen Situationen ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Glücklicherweise kommen leichte Verletzungen und kleinere Unfälle am häufigsten vor. Für alle „Felle“ haben wir dieses Angebot für Sie entwickelt.

Wir möchten:

  • für das Verletzungsrisiko (für Mensch und Tier) im Pferdesport sensibilisieren
  • die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen (auch am Pferd) mit an die Hand geben
  • Tipps für die Stall-Apotheke und zur Notfallvorsorge liefern
  • Raum für Erfahrungsaustausch bieten

Inhalte:

  • Basismaßnahmen Erste Hilfe (Notruf,…)
  • Am Pferd
  • mögliche Notfälle / Unfälle (Verletzungen, Kolik …)
  • Beurteilung - wann brauche ich den Tierarzt? (das gesunde/ das kranke Pferd)
  • Tipps für die Stall-Apotheke
  • Reitunfälle
  • häufige Verletzungen
  • Verhalten bei Stürzen, …
  • Prävention (Stall, Weide, Alltag, Reiten)
  • Erfahrungsaustausch

Dauer: in 4 UE (á 45 Minuten) Uhr

Preis: 40 Euro (inkl. Handout, Zertifikat und Erste Hilfe-Set für unterwegs)

Gerne bieten wir auf Anfrage auch Termine für Ihren Verein oder eine geschlossene Gruppen an. Sprechen Sie uns an!